blog

share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

b
l
o
g

LMU Stipindienvergabe Livestream

Stipendienvergabe im Livestream – Stream1 überträgt Feier der LMU München

Allen Grund zur Freude hatten 280 Studierende der LMU München: sie bekommen das begehrte Deutschlandstipendium verliehen. Eine große Preisverleihung mit über 400 Personen in der großen Aula ist wegen Corona nicht umsetzbar. Doch um die verdienten Leistungen der Studenten und die Unterstützung der Förderer zu ehren, verlegt die Ludwig-Maximilians-Universität die Feier in einen stilvollen Livestream. Können die Studenten nicht zur Verleihung gehen, bringen wir von Stream1 die Feierlichkeiten zu ihnen nach Hause ins Wohnzimmer. 

Zehnjähriges Jubiläum des Deutschlandstipendium an der LMU

An diesem Abend sind alle Beteiligten besonders in Feierlaune: bereits zum zehnten Mal wurde das Deutschlandstipendium in der LMU verliehen. Musikalisch untermalt wurde die Vergabe von der Münchner Band “Like a Lady”. 

Würdigung von Leistung und Engagement 

Das Deutschlandstipendium fördert Studierende mit 300 Euro pro Monat für einen Zeitraum von einem Jahr. Mit der Förderung werden exzellente Leistungen und überdurchschnittliches Engagement gewürdigt. Die Stipendiaten stammen dabei aus der ganzen Welt: von Bolivien, Amerika über Namibia bis nach China und Russland. Gemeinsam haben sie: Ihr Studium an der LMU.

LMU München Techniker
Modernste Übertragungstechnik für den Livestream

Feierlaune im Livestream dank virtueller Logen und sechs Kameras

Natürlich ist das Ambiente anders, als bei einer Verleihung vor Ort. Doch auch im Livestream können wir Feierlaune bei allen Teilnehmern hervorrufen. 
Dahinter steckt hochwertige Technik und erfahrene Livestream Profis. Für die festliche Kulisse haben wir uns etwas Besonderes überlegt: in acht virtuellen Logen nehmen die Stipendiaten sowie die Förderer an der Verleihung teil. Dazu schalten wir sowohl 280 Studenten in drei Logen über Zoom, als auch über 70 Förderer von Stiftungen, Privatpersonen, Unternehmen, Vereine und Kirchen zusammen. Pro Monitor waren so maximal 49 Personen zu sehen. Mit 6 PTZ Kameras filmen wir die Bühne und die virtuellen Logen, damit die zugeschalteten Teilnehmer aktiver Part des Livestreams sind. Die Feiernden zeigen mit grünen Fähnchen und Wimpeln ihre Freude an den Bildschirmen.

Bildschirme
Über 400 Personen wurden remote über Zoom in virtuellen Logen zugeschalten

Kooperation mit unseren Partner Qualimero

Für einen Livestream dieser Größenordnung braucht es Man Power. Deswegen kooperieren wir mit unserem Partner Qualimero aus Riemerling. Die Veranstaltungstechnikfirma stellt unter anderem die Beleuchtung in der großen Aula und sorgt für Special Effects. 

Farbenfroh leuchtet die Große Aula der LMU

Livestream auf YouTube

Zum Encoden benutzen wir den Mine Media Q8. Dank des Livestreams Encoders streamen wir die Vergabe der Stipendien live und ohne Unterbrechung auf YouTube in 1080p mit 25 Frames.

Modernste Technik für die Übertragung

Wer es genau wissen will: Diese Streaming Technik und Operatoren waren für uns im Einsatz:

Konzentriert arbeiten unsere Livestream Regisseure bei der Videoübertragung

Remote Filmproduktion vor der Veranstaltung

Vier Filme über das Deutschlandstipendium, die Motivation der Förderer und die Freude der Stipendiaten sorgen für Abwechslung im Livestream. Diese Aufnahmen fertigten wir im Vorfeld der Verleihung an. Wir waren bei einem Dreh direkt vor Ort an der LMU und interviewten für die anderen Filme die Teilnehmer über Microsoft Teams. Alle vier Filme wurden professionell geschnitten, der Ton wurde korrigiert, Farben wurden angeglichen und Musik wurde unterlegt. Ebenfalls haben wir passende Bauchbinden gestaltet.

Die Münchner Band “Like a Lady” setzen wir mit moderner Beleuchtungstechnik perfekt in Szene

Großartiges Feedback: Professionelles Livestream Ambiente

Im Nachgang für uns besonders wichtig: das konstruktive Feedback der Teilnehmer. Wie kam die Veranstaltung bei den Zuschauern an? Was hat ihnen besonders gut gefallen? Und das Feedback fiel durchgehend positiv aus! Die Teilnehmer lobten unter anderem die virtuellen Logen, “Die Idee mit den Videos der Teilnehmer*innen auf den verschiedenen Monitoren schafft Live-Feeling”, die Organisation im Vorfeld, “Wir waren sehr beeindruckt von der Organisation und der Umsetzung und können nur erahnen, wieviel Arbeit und Vorbereitung dahinter gesteckt haben muss”, und die Technik, “Auch die Qualität von Ton und Bild waren perfekt. Wie haben Sie es geschafft, dass in der großen Aula so gut hinzubekommen?”. Die im Vorfeld produzierten Einspieler kamen ebenfalls sehr gut beim Publikum an: “Vor allem die vielen eingeblendeten Videos von Stipendiat:innen und Förder:innen waren spannend”. Über dieses großartige Feedback freuen wir uns natürlich sehr und bedanken uns bei allen Teilnehmern. Besonderen Dank geht an Frau Alejandra Riedmiller, Programmkoordinatorin des Deutschlandstipendiums an der LMU, und allen Beteiligten der Universität.

Mit 6 PTZ Kameras filmen wir die Bühne und die virtuellen Logen



Haben Sie auch einen Grund zu feiern? Wir übertragen gerne Ihre Preisverleihung und Feier im Livestream – kontaktieren Sie uns unter 089 41 41 453 0. Wir rollen derweil den roten Teppich aus und bereiten Konfettikanonen vor 🙂

share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn