blog

share:

Facebook
Twitter
LinkedIn

b
l
o
g

Livestream Politische Diskussion leichte Sprache

Politische Diskussion vor der Bundestagswahl in einfacher Sprache

Inklusion ist wichtig und eine Aufgabe für die ganze Gesellschaft. Gerade in politischen Diskussionen werden oft komplexe Begriffe verwendet, die nicht für alle verständlich sind. Unter dem Titel „Einfache Wahl Bundestag 2021“ hat eine Veranstaltung von QuarterM genau dieses Problem adressiert: Politiker:innen von CSU, SPD, FDP und Grünen beantworteten daher vor der Wahl Fragen in einfacher Sprache. Wir von Stream1 durften das Event live streamen.

Die QuarterM Gemeinnützige Gesellschaft für soziale Quartiersentwicklung mbH lud zwei Monate vor der Bundestagswahl zu einer inklusiven Podiumsdiskussion. Je ein Vertreter der SPD und FDP sowie je eine Kandidatin von CSU und den Grünen sprachen über Teilhabe und Wohnen und beantworteten die zuvor über die Website eingegangen Fragen.

Politische Infoveranstaltung vor der Bundestagswahl

Die Veranstaltung mit dem Titel “Einfache Wahl Bundestag 2021” fand dem Anlass entsprechend in einfacher Sprache statt, auch die Politiker:innen bemühten sich, ihre politischen Vorstellungen langsam und mit einfachen Worten zu beschreiben, was zumindest meistens auch gelang.

Der Stream fand als Online-Veranstaltung statt und war für alle interessierten Zuschauer:innen auf der Website abrufbar. Die Teilnehmer:innen Daniel Föst (FPD), Anja Burkhardt (CSU), Jamila Schäfer (Grünen) und Sebastian Roloff (SPD) wurden von Zuhause bzw. direkt aus ihren Büros zugeschaltet. Eine Moderatorin führte durch die Veranstaltung, stellte die Fragen und leitete die Diskussion. Gleichzeitig war eine Gebärdendolmetscherin zugeschaltet, die die einzelnen Wortbeiträge für Gehörgeschädigte übersetzte und per Splitscreen ins Endbild eingebunden wurde.

Politiktalk Bundestagswahl Live Übertragung
Moderatorin und Daniel Föst im Gespräch, die Gebärdendolmetscherin übersetzt simultan.

Livestream mit Microsoft Teams

Der Microsoft Teams Stream wurde von unserem Regiepult in unserem Livestream Studio in München gesteuert. Dabei wurden die einzelnen Bildsignale der Gäste abgegriffen und in eine ansprechende Oberfläche eingebunden. Der so entstandene Stream wurde dann auf der Website der Veranstaltung gestreamt.

Das Event war ein voller Erfolg. Die Zuschauer:innen, die entweder direkt von zuhause oder gemeinsam in ihrer Einrichtung den Stream verfolgten waren von der Veranstaltung begeistert. Das freut uns natürlich, weswegen wir Ihnen ein bisschen Feedback nicht vorenthalten wollen: “Super. Daumen hoch!“, „Vielen Dank! Es war sehr gut.” oder “Tolle Veranstaltung”.

Sogar die Süddeutsche Zeitung berichtete im Anschluss über die gelungene politische Diskussion.

Sie planen ebenfalls eine politische Veranstaltung live zu übertragen? Dann sind wir gerne Ihr Livestream Partner. Rufen Sie uns an: 089 41 41 453 0

share:

Facebook
Twitter
LinkedIn