blog

share:

Facebook
Twitter
LinkedIn

b
l
o
g

Stream1 bei Livestream

Frühjahrstagung der DGMK als Livestream

Zuschaltungen aus den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Schweiz, Österreich und Deutschland: die Frühjahrstagung der Deutschen Wissenschaftlichen Gesellschaft für Erdöl, Erdgas und Kohle e.V. (DGMK) war international besetzt. Wir, als erfahrene Livestream Agentur aus München, übernahmen die Planungen im Vorfeld und agierten während des Livestreams als Operatoren und Regisseure. 

Unser Livestream Regisseur während des Online Events

Die Frühjahrstagung als Livestream – der Ablauf im Detail

60 Speaker, 4 parallele Livestreams, 8 Stunden Übertragung, 500 Zuschauer: ein Livestream dieser Dimension braucht Erfahrung, Expertise und Planungssicherheit. 

Technik-Check im Vorfeld 

Damit es am Tag der Veranstaltung zu keinen technischen Problemen bei den Speakern kommt, haben wir im Vorfeld sogenannte Technik-Checks durchgeführt. Dazu vereinbarten unsere Techniker mit allen Speakern einen individuellen Termin. Bei den Tests selbst achteten wir unter anderem darauf, dass die Auflösung der Kamera hoch genug ist, dass der Ton klar ist und dass es keine störenden Lichteinfälle gibt. Die Speaker wurden über Microsoft Teams in den Livestream zugeschalten. Für uns gehört bei jeder professionellen Liveübertragung eine Probe des Ablaufs und Equipment immer dazu. So lassen sich auftretende Probleme schon im Vorfeld beheben. 

Vernetzung im Livestream 

Bei der Frühjahrstagung setzte die DGMK auf die Möglichkeit zum regen Austausch und zur Vernetzung zum Thema “Shaping the Energy Transition with Upstream and Storage Technologies”. Dafür gab es insgesamt 4 parallele Streams zu verschiedenen Themenblöcken. 

Betreuung des Streams während des Events 

Jeder Stream war mit einem eigenen Regie, Operator und Assistenten besetzt. Alle Streams übertrugen wir mit unseren Servern nach DSGVO. Fünf Internetleitungen und 12 Simkarten sorgten für einen stabilen Livestream. Denn wir nutzten für das Livestreaming das Internetkraftwerk MiNE Media M4 Mini Internet Bonding Modem 4G/LTE. Die Power Point Präsentationen der Redner wurden lokal abgespielt, um die bestmögliche Qualität zu erreichen. Den Internet Klicker, ein Tool zum Wechseln der Folien, richteten wir ebenfalls ein. 

Grafiken im Livestream: Bauchbinden und Stinger

Damit auch der Livestream einem Corporate Design folgt, passen wir Bauchbinden und Grafiken immer an das Kundendesign an. Stinger, also Überblendungen zwischen einem Bildwechsel werden animiert dargestellt, um das Bild lebendig zu machen. Bauchbinden gaben den Zuschauern einen Überblick, welcher Referent gerade spricht. 

Jeder Stream war mit einem eigenen Regie, Operator und Assistenten besetzt

Tagung als Livestream 

Die Frühjahrstagung der DGMK ist ein perfektes Beispiel für die Umsetzung einer Vor Ort Veranstaltung als Online Event. Dank der Digitalisierung ist Livestreaming eine corona konforme und ressourcenschonende Alternative zur Tagung vor Ort. Sie wollen neue Wege gehen und Ihre Tagung livestreamen? Kontaktieren Sie uns unter 089 41 41 453 0 und wir helfen Ihnen bei der Umsetzung.

share:

Facebook
Twitter
LinkedIn